Offizielles Internetangebot der IHK Trier


Prüfungen, Hensel, Abschlussprüfung, IHK Trier

IHK Nachgefragt: Der (Zeugnis-)Berg ruft!

Bernarda Hensel kümmert sich vor allem um die Prüflinge in IT- und technischen Berufen

Wenn im Büro des IHK-Prüfungsteams noch bis in den späten Abend hinein das Licht brennt, weiß jeder Kollege: Es ist Prüfungszeit. Im Augenblick geben sich die Azubis die Klinke in die Hand, die Ende des Jahres ihre schriftlichen Prüfungen abgelegt haben. Bei ihnen stehen nun je nach Ausbildungsberuf die mündlichen Prüfungen, Fachgespräche oder Präsentationen an.

Mittendrin: Bernarda Hensel. Seit einem halben Jahr gehört auch sie zum Prüfungsteam und packt gerade im Akkord Zeugnisse in Umschläge. Zeit lassen darf sie sich dabei nicht. Denn während in den kaufmännischen Berufen die Azubis nach der mit Erfolg abgeschlossenen Prüfung meist direkt eine Bescheinigung für ihren Arbeitgeber bekommen, müssen die Azubis in gewerblichen Berufen warten, bis der Prüfungsausschuss ihre Arbeiten bewertet hat. Sobald die Entscheidung gefallen ist, muss auch gleich das Zeugnis verschickt werden. Schließlich endet mit dem Erhalt der Ergebnisse das Ausbildungsverhältnis, und er oder sie wird entweder übernommen – und enthält somit mehr Gehalt – oder kann eine Stelle bei einem anderen Arbeitgeber antreten.

Also bringt Bernarda Hensel, die unter anderem für die technischen und IT-Berufe zuständig ist, im Moment etwa 100 Zeugnisse am Tag auf den Postweg. Jeweils einmal in Deutsch, Englisch und Französisch. Und zwischendrin klingelt immer wieder das Telefon, laufen doch parallel die Vorbereitungen für die Frühjahrs- und die Sommerprüfung. Wann genau sind die Termine, was muss ich mitbringen, wie fülle ich den Projektantrag richtig aus? Da hilft die Igelerin weiter.

Ihre eigene Prüfung als Bürokauffrau, damals bei einem Trierer Autohaus, liegt schon 30 Jahre zurück. Damals, als die Zeugnisse nur ein Viertel der heutigen Größe hatten und sie nach der Prüfung von der Telefonzelle aus ihren Ausbildungsbetrieb anrief. Heute geht’s größer und – dank Handy – flotter, aber die Freude über eine erfolgreiche Prüfung ist noch genauso groß…    



Autor

Ursula Bartz
Tel.: (06 51) 97 77-1 21
Fax: (06 51) 97 77-9 71 15
E-Mail: bartz@trier.ihk.de




Ansprechpartner

Bernarda Hensel
Ausbildung
Tel.: (06 51) 97 77-3 53
Fax: (06 51) 97 77-3 05
E-Mail: hensel@trier.ihk.de