Offizielles Internetangebot der IHK Trier


Welcome Center, ausländische Fachkräfte, IHK Trier

World Wide Welcome!

Martina Becker berät bei der IHK Fachkräfte von Trier bis Kuba

Von Zurückhaltung keine Spur: Im Welcome Center, das im März in der IHK Trier und an drei weiteren Standorten in Rheinland-Pfalz geöffnet hat, ist jede Menge los. Um knapp 80 Anfragen hat sich die IHK-Fachkräftereferentin Martina Becker bereits gekümmert. Die Ratsuchenden sind meist Unternehmen, die Mitarbeiter aus dem Ausland suchen, oder internationale Fachkräfte, die in Deutschland arbeiten möchten. Die Welcome Center in Trier, Koblenz, Ludwigshafen und Mainz sind für beide Seiten als Lotsen unterwegs und informieren rund um das Leben und Arbeiten in Rheinland-Pfalz.

Inzwischen hat Becker mit Menschen von fast allen Kontinenten gesprochen: vom Ingenieur aus Russland über den Industrieelektroniker aus Italien bis hin zum Au-Pair aus Mexiko. Auch Jugendliche, die in Rheinland-Pfalz eine Ausbildung machen möchten, sind mit dabei, hier und da zudem Flüchtlinge. Die Liste der Länder, aus denen sie stammen, reicht bis nach Kuba, Indien, die Mongolei und Bhutan.

Ihre Fragen drehen sich meist um die Arbeitssuche und Bewerbung, die Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen, Sprachkurse und Einreisebestimmungen. Nicht selten muss Becker viele Telefonate führen, um in den Einzelfällen Licht ins Dunkel zu bringen.

Und noch während sie erzählt, meldet sich ein Unternehmen aus der Region bei ihr, das seit einem halben Jahr erfolglos nach einem Maschinenführer sucht und nun den Blick ins Ausland richtet. Hier hilft Becker mit Tipps und Ansprechpartnern weiter – zum Beispiel den Auslandshandelskammern der IHKs. Die Reise um die Welt geht weiter!

Weitere Infos gibt es auf der Internetseite www.welcomecenter.rlp.de



Autor

Ursula Bartz
Tel.: (06 51) 97 77-1 21
Fax: (06 51) 97 77-9 71 15
E-Mail: bartz@trier.ihk.de