Offizielles Internetangebot der IHK Trier


Recht

Compliance im Unternehmen

28. März 2017

Zielgruppe
Unternehmer/innen, Geschäftsführer/innen, Führungs- und Fachkräfte, die die Entwicklung und Einführung eines Compliance-Management-Systems in Betracht ziehen.

Ziel
Der Druck auf mittelständische Unternehmen, auf die Einhaltung gesetzlicher Regeln zu achten, nimmt zu. Gesetzesverstöße schaden dem Ansehen und können außerdem zu empfindlichen Geld- und Haftstrafen und/oder existenzbedrohenden Haftungsfällen führen. Die Schaffung einer Unternehmenskultur und Organisation, die das Risikomanagement, die Vermeidung von Korruption, den Datenschutz und die Ethikrichtlinien nach gesetzlichen Vorgaben sicherstellt, sind Aufgabe von Compliance. Im Rahmen des Halbtagsseminares werden Sie mit den Grundzügen eines Compliance Systems (CMS) vertraut gemacht.

Inhalt
Compliance ist aufgrund aktueller Skandale in allen Unternehmen ein Thema. Der Druck auf den Mittelstand, Compliance-Systeme einzuführen, hat in den vergangenen Jahren extrem zugenommen. Im Seminar lernen Sie, was sich unter dem Begriff „Compliance“ verbirgt, welche Haftungsrisiken drohen, welche Gestaltunginstrumente Ihnen zur Verfügung stehen, um Haftungen zu vermeiden oder zu minimieren. Gegenstand des Seminars sind typische Gestaltungsthemen und ausgewählte Problemfelder im Rahmen von Compliance. Schließlich werden Ihnen Wege zur Umsetzung von effektiven Compliance-Strukturen in Ihrem Unternehmen aufgezeigt. Die rechtliche und praktische Relevanz von Compliance wird Ihnen verdeutlicht.

Voraussetzung
keine

Weitere Informationen
Referentin: Dr. Margit Bastgen, Fachanwältin für Arbeitsrecht in der Kanzlei Wohlleben und Partner, Zurmaiener Str. 164, 54292 Trier Förderung über Qualischeck möglich! Bitte beachten Sie, dass der Antrag spätestens 8 Wochen vorher gestellt werden muss.

Abschluss
Teilnahmebescheinigung


Wichtige Infos

Termin
28.03.2017
Donnerstag von 09:00 bis ca. 12:15 Uhr


Belegung
Freie Plätze vorhanden


Veranstaltungsort
Herzogenbuscher Str. 12 54292 Trier
1.OG
Raum 1.1


Veranstalter
IHK Trier
Tel.: 0651-9777-700
Fax: 0651-9777-705
E-Mail: biz@trier.ihk.de


Gebühr:  95,00 €




Ansprechpartner

Birgit Endres
Tel.: +49 6519 777754
E-Mail: endres@trier.ihk.de

WICHTIGE INFORMATION:
Bitte nutzen Sie die Funktion der > Online-Anmeldung. Falls Sie trotz erfolgreicher Anmeldung in den nächsten 5 Werktagen keine Rückmeldung von uns erhalten, nehmen Sie bitte persönlich mit uns Kontakt auf.