Offizielles Internetangebot der IHK Trier


Ausschuss für Wirtschafts- und Regionalentwicklung

Der Ausschuss für Wirtschafts- und Regionalentwicklung besteht unter dieser Bezeichnung seit 2010. Er hat den Ausschuss für Regionalentwicklung und Innovation abgelöst. Dieser wiederum bildete sich 2005 als Zusammenschluss des 1992 gegründeten Industrieausschusses mit dem Ausschuss für Regional- und Stadtentwicklung.

Dem Ausschuss gehören derzeit knapp 50 Mitglieder aus der Region Trier an. Dies sind mehrheitlich Unternehmerpersönlichkeiten aus Industrie und Dienstleitungsgewerbe, aber auch Vertreter wichtiger regionaler Organisationen mit Wirtschaftsbezug.

Der Ausschuss diskutiert regionalwirtschaftliche Themen und berät die IHK Trier im Rahmen der Positionsfindung zu Fragen der regionalen Wirtschaftsentwicklung. Gleichzeitig wirkt er auf Grund des in ihm vertretenen unternehmerischen Know-hows als Ideen- und Impulsgeber für Projekte in diesem Bereich. Die Themenpalette des Ausschusses reicht dabei von Fragen der Wirtschafts- und Konjunkturentwicklung über Unternehmensförderung und Innovationsstärkung bis hin zur Fachkräftesicherung in der Region Trier.






Ansprechpartner

Dr. Matthias Schmitt
Standortpolitik
Tel.: (06 51) 97 77-9 01
Fax: (06 51) 97 77-5 05
E-Mail: schmitt@trier.ihk.de