Offizielles Internetangebot der IHK Trier


Dienstag, 30. Mai 2017, 09:30 Uhr | Seminare

Arbeitsrecht in Frankreich

Praxisnahe Vermittlung der wichtigsten arbeitsrechtlichen Grundlagen von der Gestaltung von Arbeitsverträgen bis zum Kündigungsschreiben, Musterarbeitsvertrag, Exkurs: VRP-Verträge

Für die Gestaltung von Arbeitsverträgen mit Mitarbeitern in Frankreich kommt zwingend französisches Arbeitsrecht zur Anwendung. Da sich das französische Arbeitsrecht in vielen Regelungsfeldern vom deutschen Arbeitsrecht unterscheidet, kommt es immer wieder zu Fragen hinsichtlich des Abschlusses, der Ausführung und vor allem der Beendigung von Arbeitsverträgen. Internetplattformen geben zwar einen ersten Überblick zum Arbeitsrecht in Frankreich; jedoch können diese nicht umfänglich informieren und alle Neuerungen der Rechtsprechung berücksichtigen. Kostspielige Fehler sind oftmals die Folge. Als Alternative zur Einstellung eines Vertriebsmitarbeiters bietet sich auch die Zusammenarbeit mit einem VRP. Dieser hat den Vorteil, dass er anders als der Arbeitnehmer nicht der 35-Stunden Woche unterliegt. Eine umsichtige Vertragsgestaltung ist auch hier erfolgskritisch.

Die Veranstaltung gibt einen umfassenden und praxisnahen Überblick über die wichtigsten Grundlagen und Fußangeln des französischen Arbeitsrechts. Die Teilnehmer lernen, worauf es bei der Gestaltung von Arbeitsverträgen ankommt, welche arbeitsrechtlichen Besonderheiten zu beachten sind und wie die Beendigung von Arbeitsverträgen in Frankreich von statten geht. Darüber hinaus werden die rechtlichen Besonderheiten für die Zusammenarbeit mit einem VRP vorgestellt. Im Nachgang zu dem Seminar sind die Teilnehmer in der Lage, die alltäglichen arbeitsrechtlichen Problemstellungen in Frankreich zu meistern.

 


Wichtige Infos

Termin
Beginn:  30.05.2017, 09:30 Uhr
Ende:  30.05.2017, 16:30 Uhr


Veranstaltungsort
IHK Trier, Bildungszentrum Raum 1.7
Straße: Herzogenbuscher Str. 12
Ort: 54292 Trier


Veranstalter
EIC Trier IHK/HWK-Europa- und Innovationscentre GmbH
Tel.: (05 61) 97 56 7-0
Fax: (06 51) 97 56 7-33
E-Mail: info@eic-trier.de


Gebühr:  215 zzgl. MwSt. EUR


Online-Anmeldung
(Anmeldeschluss: 24.05.2017)




Ansprechpartner

Christina Grewe
Tel.: (06 51) 9 75 67-11
Fax: (06 51) 9 75 67-33
E-Mail: grewe@eic-trier.de