Offizielles Internetangebot der IHK Trier


22.01.2018

Aussetzung der Entsendeauflagen für Unternehmen aus dem Transportgewerbe

Über eine vorübergehende Aussetzung der Entsendemeldepflichten und die Prüfung der Einhaltung der luxemburgischen Mindestlohnvorschriften auf die entsandten Fahrer im grenzüberschreitenden Güter- und Personenverkehr berichtet das EIC Trier unter Verweis auf eine aktuelle Mitteilung der Inspection du Travail et des Mines (ITM).  Nähere Informationen hierzu können der beigefügten Meldung des EIC vom 22. Januar 2018 entnommen werden.


Ansprechpartner

Christina Grewe
Tel.: (06 51) 9 75 67-11
Fax: (06 51) 9 75 67-33
E-Mail: grewe@eic-trier.de