Offizielles Internetangebot der IHK Trier


Dienstleistungen

Mit dem technischen Fortschritt und der Steigerung der Arbeitsproduktivität sowie der
zunehmenden Globalisierung verändern sich die Strukturen einer Volkswirtschaft. Der Dienstleistungssektor gewinnt immer weiter an Bedeutung. In der IHK Region Trier fallen 39,25 Prozent der Betriebe unter den Gewerbezweig Dienstleistungen.

Dominierte vor einem halben Jahrhundert noch der industrielle Sektor, so leistet der Dienstleistungssektor heute den größten Beitrag zum Bruttoinlandsprodukt. Dienstleistungen haben auch in Rheinland-Pfalz einen entscheidenden Anteil an wirtschaftlichem Wachstum, Beschäftigung und Innovation.

In der Zukunft werden sich Trends wie beispielsweise die Digitalisierung als Querschnittstechnologie und die Internetwirtschaft im Bereich der Kultur- und Kreativwirtschaft positiv auf die weitere Entwicklung der Dienstleistungswirtschaft im Land auswirken. Auch der demografische Wandel wird wesentliche Impulse vor allem auf die Betreuungs- und Gesundheitsdienstleistungen (Gesundheitswirtschaft) auslösen.


Ansprechpartner

Sebastian Keck
Standortpolitik
Tel.: (06 51) 97 77-9 30
Fax: (06 51) 97 77-5 05
E-Mail: keck@trier.ihk.de