Offizielles Internetangebot der IHK Trier


Donnerstag, 16. März 2017, 14:00 Uhr | Informationsveranstaltungen

Mit Transparenz Vertrauen schaffen - CSR-Berichtspflicht in der Praxis

Kunden, Kooperationspartner und Gesellschaft legen zunehmend Wert auf nachhaltiges Wirtschaften und beur-teilen Unternehmen auch danach. Ab diesem Jahr gilt die CSR-Berichtspflicht:  Corporate Social Responsibility (CSR) wird für große Unternehmen verpflichtend und bedeutet die Offenlegung von Daten zu Umwelt-, Sozial- und Arbeitnehmerbelangen, zur Achtung der Menschenrechte und Bekämpfung von Korruption. Auch kleine und mittlere Unternehmen (KMU) können indirekt betroffen sein. Wenn große Unternehmen sich zum Beispiel über die Beziehungen entlang ihrer Wertschöpfungskette äußern müssen, können sie Informationen zu den Nachhal-tigkeitsleistungen ihrer Zulieferer verlangen.

Bereiten Sie sich auf die Neuerungen in der Berichterstattung vor. Informieren Sie sich über die Chancen der Nachhaltigkeitsberichterstattung, lernen Sie von Good-Practice Beispielen und nutzen Sie die Gelegenheit, sich mit Experten und Unternehmensvertretern auszutauschen.

Die kostenfreie Veranstaltung findet statt am

Dienstag, 16. März 2017 ab 14 Uhr
in der IHK Koblenz, Schlossstraße 2, 56068 Koblenz.


Näheres dazu haben finden Sie auf dem Infoblatt im Downloadbereich.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!


Wichtige Infos

Termin
Beginn:  16.03.2017, 14:00 Uhr
Ende:  16.03.2017, 17:00 Uhr




Ansprechpartner

Kevin Gläser
Existenzgründung und Unternehmensförderung
Tel.: (06 51) 97 77-5 30
Fax: (06 51) 97 77-5 05
E-Mail: glaeser@trier.ihk.de