Offizielles Internetangebot der IHK Trier


Hinweise zur Buchführung

Die Einrichtung einer Buchführung stellt nicht nur eine lästige Pflicht gegenüber den Finanzbehörden dar, sie ist vielmehr eines der wichtigsten Führungsinstrumente des Unternehmens.

Die Buchführung
  • ermöglicht die Kontrolle des Vermögens und der Schulden, sowie der Wirtschaftlichkeit des Unternehmens
  • bildet die Grundlage für die Kalkulation
  • ist unerlässlich für Kreditverhandlungen mit Banken und Lieferanten
  • ermöglicht einen internen Betriebsvergleich durch Gegenüberstellung mit den Ergebnissen früherer Jahre (Zeitvergleich!) und
  • erlaubt durch aus ihr abgeleitete Kennzahlen externe Betriebsvergleiche mit den Ergebnissen anderer Unternehmen des gleichen Wirtschaftszweigs.


Ansprechpartner

Reinhard Neises
Recht und Steuern
Tel.: (06 51) 97 77-4 50
Fax: (06 51) 97 77-4 05
E-Mail: neises@trier.ihk.de




Downloads