Offizielles Internetangebot der IHK Trier


Teilzeitausbildung zur Vorbeugung des Fachkräftemangels?!

Ein erfolgreiches Unternehmen braucht hervorragend qualifizierte Fachkräfte. Diese zu gewinnen wird für die Betriebe in unserer Region zunehmend schwieriger. In einigen Branchen und Berufen ist Fachkräftemangel bereits heute schon Realität und wird sich noch verschärfen. Es gilt daher mehr denn je, alle Potenziale für die Fachkräftesicherung zu erschließen und als Arbeitgeber attraktive Angebote zu machen.

Eine Möglichkeit dazu bietet die Teilzeitausbildung, da sie sowohl dem Ausbildungsbetrieb als auch dem Auszubildenden Freiraum und Flexibilität für individuelle Arbeitszeitgestaltungen bietet.

Hier finden Sie eine Power-Point-Präsentation, die Ihnen Antworten auf folgende Fragen rund um das Thema Teilzeitausbildung gibt:

  • Wie funktioniert eine Teilzeitausbildung?
  • Welche Vorteile haben Sie als Ausbildungsbetrieb?
  • Welche Vorteile hat Ihr Auszubildender?
  • Welche Formen der Teilzeitausbildung gibt es?
  • Worauf haben Sie als Ausbildungsbetrieb zu achten?

Darüber hinaus beinhaltet die Präsentation Testimonials von Unternehmen, die Teilzeitausbildung bereits erfolgreich praktizieren. Für weitere Fragen und  eine persönliche Beratung stehen Ihnen unsere Ausbildungsberater gerne zur Verfügung.



Ansprechpartner

Normann Burg
Ausbildung
Tel.: (06 51) 97 77-3 20
Fax: (06 51) 97 77-3 05
E-Mail: burg@trier.ihk.de


Thomas Mersch
Ausbildung
Tel.: (06 51) 97 77-3 40
Fax: (06 51) 97 77-3 05
E-Mail: mersch@trier.ihk.de


Jürgen Thomas
Ausbildung
Tel.: (06 51) 97 77-3 30
Fax: (06 51) 97 77-3 05
E-Mail: thomas@trier.ihk.de