Offizielles Internetangebot der IHK Trier


01.02.2017

Villa „Bastgen Bed & Breakfast“ erhält 5 Sterne

Die Villa „Bastgen Bed & Breakfast“ von Elke Bastgen in der Friedrichstraße in Wittlich ist durch und durch englische Eleganz. In diesem Jahr feiert sie ihr 10-jähriges Jubiläum. Und kann dies direkt mit einer Auszeichnung bejubeln: Dank des hohen Standards erhält sie vom Deutschen Tourismusverband (DTV) eine 5-Sterne-Bewertung.

Seit 1977 befindet sich das Anwesen im Besitz der Familie Bastgen, zuvor gehörte es der Zigarettenindustrie Neuerburg. Erbaut wurde die Villa um 1925. Ursprünglich wollte Elke Bastgen das Haus verkaufen, entschied sich jedoch dagegen und führt es nun als Bed & Breakfast Hotel. „Nur nette Gäste“ habe sie bisher gehabt, sagt sie. Dass dem so ist, könnte auch an Bastgens Intention liegen: Denn Leidenschaft und Liebe zum Detail werden bei der Dame des Hauses groß geschrieben. „Natürlich biete ich alles, was für 5 Sterne geboten werden kann, aber darauf kommt es gar nicht unbedingt an.“ Elke Bastgen ist es vielmehr wichtig, ihre Gäste selbst zu bewirten und alles eigenständig vorzubereiten, vom Herrichten der Zimmer bis zu den Speisen. Über die 5-Sterne-Bewertung des DTV freut sie sich sehr, ist es doch eine Anerkennung und Wertschätzung ihrer Arbeit. „5-Sterne bietet sonst keiner“, sagt sie stolz und lächelt gemeinsam mit Bürgermeister Joachim Rodenkirch, der ihr zu diesem Anlass herzlich gratulierte, in die Kamera.



Info

Blickpunkt Wirtschaft
Artikelart: Unternehmensnotizen
Ausgabe: Februar 2017