Offizielles Internetangebot der IHK Trier


Zwangspfand

neue Anforderungen ab 1. Oktober 2003 - Ergänzung zum ausführlichen Merkblatt -

Alle Unternehmen, die Getränke in Einweg-Verpackungen verkaufen, müssen seit 1. Januar 2003 ein Pfand auf diese Verpackungen erheben. Die zum Jahresanfang gewährten Übergangsregelungen und Erleichterungen laufen zum 30. September 2003 aus.

In dem als pdf-Datei beigefügten Merkblatt sind die ab 1. Oktober 2003 geltenden Anforderungen dargestellt.


Ansprechpartner

Kevin Gläser
Existenzgründung und Unternehmensförderung
Tel.: (06 51) 97 77-5 30
Fax: (06 51) 97 77-5 05
E-Mail: glaeser@trier.ihk.de




Downloads